Start Politik Person Termine Presse Mitmachen Kontakt

FDP München


Dr. Michael Mattar

Dr. Michael Mattar

Nichts geht voran

07. September 2017

Freistaat und Bahn sehen keine Möglichkeit einer schnelleren

Anbindung des Flughafens zur Münchner Innenstadt

Es ist ein absolutes Armutszeugnis, wenn man die Antwort auf unseren Antrag zur besseren und schnelleren Anbindung des Flughafens zur Innenstadt liest. Freistaat und Bahn finden alle möglichen und unmöglichen Argumente warum es nicht möglich ist, die Regionalzüge aus Freising in Neufahrn zu splitten. Die mangelnde Koordinierung am Flughafen wird ins Feld geführt: dies würde ja bedeuten, dass niemals mehr geht als heute. Auch der Mangel an Fahrzeugen ist kein Argument, wenn es darum geht die bestehende Infrastruktur besser auszunutzen. Wenn man bedenkt, dass der 4-gleisige Ausbau der Ost-Bahn-Trasse der S 8 bis zu 20 Jahre dauern wird, muss es gerade darum gehen, die bestehenden Verbindungen besser auszulasten. Wir wollen uns nicht damit zufrieden geben, dass nur ein Drittel der Fahrten zum Flughafen mit der Bahn erfolgen. Angesichts der Diskussion über Schadstoffe sollten Freistaat und Bahn endlich aufwachen. Nur pragmatische Lösungen können kurzfristig den Umstieg auf den ÖPNV ermöglichen. Die Landeshauptstadt München darf sich hier nicht zurücklehnen, sondern den Druck auf den Freistaat erhöhen.

 


zurück

Termine

Derzeit keine Termine

weitere Termine

 

Bürgerforum

Derzeit keine News


weitere Fragen & Antworten

Ihre Frage

Selbstverständlich können Sie Ihre Frage anonym absenden. Für eine persönliche Antwort bitte ich um Kontaktangaben.
 

Name

eMail